Berichte

So, 13. Mär 22
Vereinsmeisterschaft 21/22
1 / 26
Bei besten Bedingungen trafen sich 63 Starter zur Vereinsmeisterschaft. Trotz coronabedingten Ausfällen konnte das Rennen dank des sehr engagierten Helferteams erfolgreich durchgeführt werden. Die Läufer zeigten allesamt tolle Leistungen und es war spannend, wer sich nach den 2 Durchgängen wohl durchsetzen wird. Nachdem die amtierende Vereinsmeisterin Franziska im 2?ten Durchgang ausgefallen ist, waren alle gespannt, wie die Damenwertung ausging. Unser super Nachwuchstalent Catalina schaffte das unglaubliche, mit ihren 10 Jahren krönte sie sich mit hervorragender Leistung zur Schüler- und Vereinsmeisterin! Nicht weniger spannend ging es bei der Herrenwertung zu. Der amtierende Vereinsmeister Valerian zeigte mit 2 tollen Läufen seine Klasse, aber auch hier hatte am Ende der Nachwuchs die Nase vorne. Unser Schülerläufer Matteo konnte sich nicht nur bei den Schülern sondern auch gegen alle Erwachsenen durchsetzen und krönte sich zum verdienten Schüler- und Vereinsmeister! In der Kategorie Familie war mit dem neuen Vereinsmeister sowie der neuen Vereinsmeisterin gepaart mit den schnellen Eltern in einer Familie kein vorbei kommen an der Familie Dohr.
Herzlichen Dank an die vielen fleißigen Hände die zu dem tollen Rennen beigetragen haben und Gratulation an alle RennläuferInnen!

VM2022_Ergebnisliste.pdf
VM2022_ErgebnislisteFamilie.pdf
Armin Keckeis Farben Krista Nägele Wohn- und Projektbau Jansen Physiotherapie SIBERCON Bergbahnen Brandnertal Raiffeisenbank Frastanz-Satteins Vorarlberger Sportverband