Berichte

So, 14. Nov 21
56. und 57. Jahreshauptversammlung
1 / 7
Aufgrund der coronabedingten Absage im letzten Jahr wurde am 12. November die 56. und 57. Jahreshauptversammlung abgehalten. Auch in diesem Jahr war die Durchführung aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen erschwert. Umsomehr freute sich der Vorstand über die Teilnahme von 26 Mitgliedern bei der Versammlung.
Pünktlich konnte diese eröffnet werden und Obmann Klaus Bertsch durfte die Ehrenmitglieder, Egon, Imelda, Alois, Christian, Anton S., Hugo und Karl begrüßen. Sehr erfreulich war auch die Anwesenheit des Bürgermeisters Walter Gohm sowie des Vorsitzenden des Sportausschusses und glzt. Parzellenvertreters Jürgen Blacha.
Zum Beginn wurde für das Verstorbene Ehrenmitglied Armin Wehinger eine Trauerminute abgehalten.
Nach dem Überblick der finanziellen Situation konnten die Sportwarte über die Aktivitäten und Erfolge vor allem aus der Saison 19/20 berichten.
In diesem Jahr konnten 23 Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt werden, allen voran Ingrid Loretz und Peter Schneider für ihre 50-jährige Mitgliedschaft.
Es war auch wieder an der Zeit den Vorstand neu zu wählen. Leider traten die Beiräte Angelika Keckeis und Thomas Schwind nicht mehr zur Wahl an. Der Obmann bedankte sich in Vertretung des Vereins für die tolle Unterstützung der beiden Beiräte. Erfreulicherweise konnte ein neuer Beirat gewonnen werden. Thorsten Sauer, bisher schon als Trainer im Einsatz, wird den Vorstand zukünftig unterstützen.
Nach einer Stunde wurde die Versammlung geschlossen und zum anschließenden Vereinsjassen geladen.
Armin Keckeis Farben Krista Nägele Wohn- und Projektbau Jansen Physiotherapie SIBERCON Bergbahnen Brandnertal Raiffeisenbank Frastanz-Satteins Vorarlberger Sportverband